Betriebliche Altersvorsorge

Die BAV

In zinsschwachen Jahren stellt man sich oft die Frage, was kann ich noch für meine Rente tun? Bankprodukte bringen derzeit wenige Erträge. Bei den klassischen Versicherungsprodukten sieht es nicht anders aus. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass man sein schwer verdientes Geld auf mehrere Säulen stellt. Eine Säule ist die betriebliche Altersvorsorge. Seit dem 01.01.2018 ist das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft. Es sorg dafür, dass auch kleinere Einkommen eine Möglichkeit zur Schaffung einer zusätzlichen Altersrente haben. Gibt Ihr Arbeitgeber noch etwas hinzu, rechnet sich das im Enddefekt für Ihre Altersrente. Interesse?

Änderungen ab dem 01.01.2019

Ab dem 01.01.2019 müssen Arbeitgeber die betriebliche Altersversorgung ihrer Beschäftigten finanziell unterstützen. Sie müssen einen Zuschuss von mind. 15% zahlen.

Für vorher abgeschlossene oder bereits bestehende Entgeltumwandlungsvereinbarungen ist der Zuschuss erst ab 2022 zu zahlen.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen